Tag der Deutschen Einheit – Tag des Zusammenhalts

“Der Tag der Deutschen Einheit ist auch ein Tag des Zusammenhalts. Dies gilt es gerade in diesen Zeiten ins Bewusstsein zu rufen”, so der Vorsitzende des Vereins Fallschirm Mensch, Florian Kowalewski. “Vor einer Woche wurde eine rechtsnationale Partei in den Deutschen Bundestag gewählt. Sie setzt auf die Spaltung unserer Gesellschaft. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir den Zusammenhalt stärken”, erklärt Roland Schäfer, Vorsitzender des Vereins Rheinhessen gegen Rechts e. V.

Bereits im vorletzten Jahr hatten die Vereine Rheinhessen gegen Rechts e. V. und Fallschirm Mensch e. V. das Bündnis “NieWieder33” gegründet und an die historischen Entwicklungen erinnert, die im dunkelsten Kapitel der Deutschen Geschichte führten. “”Mehr denn je gilt es wachsam und wehrhaft zu sein”, so Schäfer.

Aus diesem Grund wollen die Vereine den Tag der Deutschen Einheit nutzen, um ein Zeichen des Zusammenhalts zu setzen. Unter dem Motto “Einheit leben – Zusammenhalt stärken” werden sie am Feiertag in Mainz zu eine Fotoaktion aufrufen. “Jeder kann mitmachen! Hier können Sie sich das Logo ausdrucken und uns ihr Bild schicken. Wir werden es dann auf unserer Homepage und bei Facebook unter dem Hashtag #NieWieder33 veröffentlichen.”

Wer sich gerne beteiligen möchte, kann sein Bild oder Video an mail@rheinhessen-gegen-rechts.de oder per Whatsapp an 017672566879 schicken.

Auf der Website von Rheinhessen gegen Rechts e. V. können Sie Ihren Beitrag einreichen.